Familienstiftungen Paul Wolfgang Merkel und Werner Zeller
 Unsere Familie

Magister Andreas Adam Hochstetter

Magister Andreas Adam Hochstetter[1, 2, 3]

männlich 1668 - 1717  (48 Jahre)

Angaben zur Person    |    Medien    |    Notizen    |    Quellen    |    Alles    |    PDF

  • Name Andreas Adam Hochstetter 
    Titel Magister 
    Geboren 13 Jul 1668  Tübingen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht männlich 
    Beruf Pfarrer 
    Beruf 1691  Tübingen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Diakon 
    Beruf 1698  Tübingen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Professor der Theologie, Moral und Philosophie 
    Beruf 1715  Tübingen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Prof. Theol. 
    Religion evang. 
    Titel Oberhofprediger 
    Titel Prälat 
    Titel Prediger 
    Titel Prof. D. 
    Titel Professor und Dekan 
    Titel Stadtdekan 
    Gestorben 26 Apr 1717  Tübingen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    _CREAT 07 Jun 2001 
    _UID 8b6aad37-f793-46c7-9480-de186070f5e6 
    Personen-Kennung I8344  Merkel-Zeller
    Zuletzt bearbeitet am 16 Jul 2020 

    Vater Johann Andreas Hochstetter,   geb. 15 Mrz 1637, Kirchheim (Teck),,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 08 Nov 1720, Bebenhausen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 83 Jahre) 
    Mutter Anna Katharina Linde,   geb. 16 Okt 1647, Tübingen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 13 Jul 1697, Bebenhausen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 49 Jahre) 
    Verheiratet 11 Sep 1666  Bebenhausen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Adresse:
    2. Ehe 
    _CREAT 21 Jul 2001 
    _UID 9031d19d-8b7f-4bc4-aaed-b816c1a6a3ad 
    Familien-Kennung F3489  Familienblatt  |  Familientafel

    Familie Regina Barbara Camerer,   geb. 03 Jun 1673, Tübingen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 05 Mrz 1708, Tübingen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 34 Jahre) 
    Verheiratet 04 Apr 1692  Tübingen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Typ: CIVIL 
    _CREAT 07 Jun 2001 
    _UID 20e726ed-63b8-400f-87ce-1fbc7dd1c847 
    Kinder 
     1. Katharina Barbara Hochstetter,   geb. 02 Jun 1694, Tübingen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 30 Jan 1698, Tübingen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 3 Jahre)
     2. Johann Rudolph Hochstetter,   geb. 22 Apr 1696, Tübingen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 26 Nov 1699, Tübingen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 3 Jahre)
     3. Regina Barbara Hochstetter,   geb. 21 Jan 1698 21 Jan 1700, Tübingen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 30 Nov 1758, Stuttgart,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 58 Jahre)
     4. Maria Christina Hochstetter,   geb. 26 Dez 1699, Tübingen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort
     5. Johann Andreas Hochstetter,   geb. 06 Mrz 1702, Tübingen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 15 Jan 1748, Blaubeuren,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 45 Jahre)
     6. Sophie Katharina Hochstetter,   geb. 26 Nov 1707, Tübingen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort
    Zuletzt bearbeitet am 8 Jun 2001 
    Familien-Kennung F3371  Familienblatt  |  Familientafel

  • Fotos
    Personenbild
    Personenbild
    Hochstetter Andreas Adam; aus Herbert Leube, Das Evangelische Stift in Tübingen - Eine Kaderschmiede der Wissensbildung / Stiftler und ihre genealogische Verbindung zu den Familien Leube und Zeller; 2018;

  • Notizen 
    • er studierte in Tübingen, Straßburg, Basel und Leipzig, 1685 Magister in Tübingen, Aufenthalt bei Spener, Reisen Niedersachsen, Braunschweig, Preußen, Niederlande, England, 1691 Diakon in Tübingen, 1698 Professor der Theologie, Moral und Philosophie in Tübingen, 1711 Oberhofprediger in Stuttgart unter Eberhard Ludwig, wegen zu freimütiger Äußerungen über die Hofhaltung von Eberhard Ludwig und seiner Mätress Grävenitz in Ungnade gefallen, 1712 Prälat St. Georgen in Tübingen, 1715 Prof. der Theologie in Tübingen, Dekan, auf seine Initiative wurden die Wochen-Kinderlehren in Württemberg eingeführt, bedeutender Theologe und Schriftsteller;

  • Quellen 
    1. [S41] .

    2. [S34] 268.

    3. Hochstetter, AL Mez (erhalten 2005) Zeller&Fiala bzw. Vorfahren von Eduard Zeller und Hanna geb. Schüz; in AHNEN von Gerhard Zeller 3/2006.