Familienstiftungen Paul Wolfgang Merkel und Werner Zeller
 Unsere Familie

Johann Georg Engel

Johann Georg Engel[1]

männlich 1628 - 1702  (74 Jahre)

Angaben zur Person    |    Notizen    |    Quellen    |    Alles    |    PDF

  • Name Johann Georg Engel 
    Geboren 09 Feb 1628  Tübingen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht männlich 
    Beruf Bäcker 
    Beruf Nürnberg,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Kaufmann 
    Beruf Augsburg,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Kaufmann 
    Beruf 1667  Tübingen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Kaufmann 
    Gestorben 05 Apr 1702  Tübingen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    _CREAT 08 Jun 2012 
    _UID d22bb572-7934-4aea-97a3-2d83744cd5c2 
    Personen-Kennung I68241  Merkel-Zeller
    Zuletzt bearbeitet am 23 Jan 2020 

    Vater Johann Georg Engel,   geb. 1583, Tübingen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 23 Nov 1633, Tübingen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 50 Jahre) 
    Mutter Anna Lösch 
    Familien-Kennung F5800  Familienblatt  |  Familientafel

    Familie 1 Anna Maria Schott,   geb. 09 Feb 1646, Tübingen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 20 Apr 1683, Tübingen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 37 Jahre) 
    Verheiratet 11 Aug 1668  Tübingen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Typ: CIVIL 
    _CREAT 08 Jun 2012 
    _UID 4d37b360-2f13-4a9a-9e38-4d0960160427 
    Kinder 
     1. Johann Ludwig Engel,   geb. um 1674,   gest. 05 Nov 1724, Stuttgart,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter ~ 50 Jahre)
    Zuletzt bearbeitet am 8 Jun 2012 
    Familien-Kennung F30371  Familienblatt  |  Familientafel

    Familie 2 Angelika Bajer 
    Zuletzt bearbeitet am 8 Jun 2012 
    Familien-Kennung F30373  Familienblatt  |  Familientafel

  • Notizen 
    • Ein Porträt mit Wappen besitzt Dr. Weiß in Baden-Baden, s. Wellers Archiv V,29; Leichenrede v. Mag. Joh. Ulr. Frommann, Tübingen 1702; s. Schwäb. M. 1916 Nr. 375; Grabdenkmal 332; Grabstein an der Friedhofkapelle;
      zuerst Bäcker, dann Kaufmann in Augsburg, in Nürnberg, in Tübingen 1667

  • Quellen 
    1. [S8] Zel-Comp, Zeller, Gerhard, akt.:5/2012.