Familienstiftungen Paul Wolfgang Merkel und Werner Zeller
 Unsere Familie

Margarete Buhl

Margarete Buhl[1]

weiblich um 1532 - 1602  (~ 70 Jahre)

Angaben zur Person    |    Quellen    |    Alles    |    PDF

  • Name Margarete Buhl 
    Geboren um 1532 
    Geschlecht weiblich 
    Gestorben 1602 
    _CREAT 25 Mai 2012 
    _UID 2cfdcd57-b4ab-426d-966e-13af2e01a22a 
    Personen-Kennung I67413  Merkel-Zeller
    Zuletzt bearbeitet am 25 Mai 2012 

    Vater Hans Buhl,   geb. um 1495, Güglingen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. vor 15 Dez 1562, Enzweihingen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter ~ 67 Jahre) 
    Mutter Eva Mayer,   geb. um 1500,   gest. 16 Jan 1568, Enzweihingen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter ~ 68 Jahre) 
    _CREAT 20 Mai 2005 
    _UID d42f5151-3ef6-49bb-875d-f585cb0c101f 
    Notizen 
    • Dinkel/Schweizer "Korrekturen, Ergänzungen und Gedanken zu schwäbischen Spitzenahnen" in VFW 28/2010 S.237: Der in vielen Ahnenlisten genannte Hans Buhl, Stadtschreiber in Vaihingen a.d.Enz, +vor 1564, ist zu ersetzen durch den gleichnamigen Hans Buhl in Enzweihingen, 1523 Schultheiß, *um 1495, +Enzweihingen 15.12.1562, Grabschrift, verheiratet mit Eva Mayer. Er ist der Vater der Katharina Buhl, oo Hans Andler. Grabdenkmal für die Eheleute an der Außenwand der Martinskirche in Enzweihingen;
      Wagner-Zeller-Familienchronik: Schultheiß und Gerichtsverwandter in Enzweihingen (heute Stadt Vaihingen an der Enz, Kreis Ludwigsburg), Bürger in Enzweihingen 1521-1563, Schultheiß 1523. Er versteuert 1545 ein Vermögen von 6000 Gulden, Gerichtsverwandter 1556,

      Deutsche Inschriften Online, Inschriftenkatalog Landkreis Ludwigsburg:
      „Grabplatte des Hans Buhl (Buhel, Bulel, Buel, Bul) und seiner Frau Eva geborene Meyer. Außen am Langhaus, fünfter Stein der Südseite. Zerstörungen im Bereich des unteren Feldes. Der Verstorbene gehört dem in Enzweihingen beheimateten Geschlecht der Buhl an, das mehrere Schultheißen, Bürgermeister und Landschaftsabgeordnete zu Vaihingen stellte; doch lässt er sich mit keinem der urkundlich in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts nachweisbaren Träger des Vornamens Hans schlüssig identifizieren. Die Ehefrau kann aufgrund ihres Wappens eine Tochter oder Schwester des „Klein“ Hans Meyer (gest. 1529) gewesen sein.“

      AL Schelling Nr. 1906/1907.
      GenealogyNet. GEDBAS. Hans Buhl, <http://gedbas.genealogy.net> (abgerufen am 3. März 2015).
      Martinszeller Verband. Hans Buhl.
      Siehe: Schweizer, Günter, Irmschler. Klaus. Die südwestdeutschen Ahnen des Altbundeskanzlers Helmut Schmidt. SWDB 22 (7), 265-288 (1999), besonders S. 283.
      Deutsche Inschriften Online, DI 25, Lkr. Ludwigsburg, Nr. 332 (Anneliese Seeliger-Zeiss und Hans Ulrich Schäfer), in: <http://www.inschriften.net/landkreis-ludwigsburg/inschrift/nr/di025-0332.html>. (abgerufen am 5. Mai 2016).
    Familien-Kennung F6942  Familienblatt  |  Familientafel

    Familie Bernhard Schmid,   geb. um 1534,   gest. 04 Jul 1604, Enzweihingen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter ~ 70 Jahre) 
    Verheiratet um 1555 
    Typ: CIVIL 
    _CREAT 25 Mai 2012 
    _UID 91350fdb-68a2-42ca-9f2d-43bc70ad5ad2 
    Notizen 
    • Grabdenkmal für die Eheleute an der Außenmauer der Martinskirche in Enzweihingen mit der Inschrift:
      Anno 1604, den 4. Tag nach Sep(tembris) starb der ehrenhaft, achtbar und fürnem Bernhardt Schmid, Schultheiß und Gastgeeb allhie zu Enzweyhingen, seines Alters 70 und Schulheißenampts im 38. Jahr. / Anno 1602, den 26. Tag Herbstmonats, morgens zuo 7 Uhr, starb die ehrn- und tugentsam Frau Maragreth, sein ehelich Hausfrau, des Geschlechts ein Buhlerin und ihres Alters 70 Jar. Denen der allmächtig Gott ein frölich Uferstehung verleihe. Amen.
    Kinder 
     1. Maria Schmid,   geb. um 1555,   gest. 11 Jul 1620, Enzweihingen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter ~ 65 Jahre)
    Zuletzt bearbeitet am 25 Mai 2012 
    Familien-Kennung F29842  Familienblatt  |  Familientafel

  • Quellen 
    1. [S8] akt.:5/2012.