Familienstiftungen Paul Wolfgang Merkel und Werner Zeller
 Unsere Familie

Ulrich Stahl

Ulrich Stahl

männlich 1558 - vor 1621  (< 62 Jahre)

Angaben zur Person    |    Notizen    |    Alles    |    PDF

  • Name Ulrich Stahl 
    Geboren 03 Okt 1558  Markgröningen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht männlich 
    Gestorben vor 1621 
    _CREAT 07 Jan 2008 
    _UID a3782b27-fb2b-4b87-b25e-e421d5c4918f 
    Personen-Kennung I41274  Merkel-Zeller
    Zuletzt bearbeitet am 7 Jan 2008 

    Vater Jakob Stahl,   geb. vor 1538,   gest. Markgröningen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Mutter Christina Stadler,   geb. vor 1541, Markgröningen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Verheiratet vor 1558  Markgröningen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    _CREAT 29 Mai 2016 
    _UID ac27720c-9d51-44ca-848b-37162aa0026f 
    Familien-Kennung F47253  Familienblatt  |  Familientafel

    Familie Katharina Bischoff,   geb. vor 1568, Enzweihingen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 14 Dez 1626, Markgröningen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter > 58 Jahre) 
    Verheiratet 27 Jun 1585  Markgröningen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Typ: CIVIL 
    _CREAT 07 Jan 2008 
    _UID d62bf37d-5627-49f1-89e4-e552bcd70227 
    Kinder 
     1. Maria Stahl,   geb. 23 Apr 1604, Markgröningen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 17 Jul 1647, Lauffen (Neckar),,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 43 Jahre)
    Zuletzt bearbeitet am 7 Jan 2008 
    Familien-Kennung F18243  Familienblatt  |  Familientafel

  • Notizen 
    • Wagner-Zeller-Familienchronik: Martinszeller Verband. Ulrich Stahl.
      Stahl 1769 aus Dürrmenz Kreis Vaihingen/Enz. In: Wappenrolle Dochtermann Bd. 16, S. 72 (1959).
      AL Pfeilsticker Nr. 1218/1219.
      Familie Draeger Linie Eberbach. Ulrich Stahl Nr. 2066/2067. <http://draeger.npage.de/linie-eberbach.html> (abgerufen am 21. April 2016).