Familienstiftungen Paul Wolfgang Merkel und Werner Zeller
 Unsere Familie

Rat Christoph Friedrich Zeller

Rat Christoph Friedrich Zeller[1]

männlich 1710 - 1745  (34 Jahre)

Angaben zur Person    |    Notizen    |    Quellen    |    Ereignis-Karte    |    Alles    |    PDF

  • Name Christoph Friedrich Zeller 
    Titel Rat 
    Geboren 10 Dez 1710 
    Getauft 12 Dez 1710 1716  Balingen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht männlich 
    Beruf 30 Apr 1728  Tübingen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    immatrikuliert 
    Beruf 1735 
    Hofgerichtsadvokat 
    Beruf 1736  Bietigheim,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Untervogt 
    Beruf 1737  Markgröningen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Untervogt 
    Beruf 1741  Göppingen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Untervogt 
    Gestorben 03 Feb 1745 
    Begraben 07 Feb 1745  Gönningen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    _CREAT 12 Apr 2008 
    _UID 5d8fc52e-4434-4a5d-a800-7d9fa315c2f9 
    Personen-Kennung I35418  Merkel-Zeller
    Zuletzt bearbeitet am 30 Apr 2015 

    Vater Christoph Friedrich Zeller,   get. 07 Aug 1674, Tübingen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 28 Okt 1739, Stuttgart,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter ~ 65 Jahre) 
    Mutter Agnes Heinrike Weisser,   get. 11 Aug 1683, Waiblingen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   begr. 03 Mrz 1747, Leonberg,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter ~ 63 Jahre) 
    Verheiratet 25 Nov 1704  Waiblingen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    _CREAT 03 Feb 2008 
    _UID 15b0a267-c4f2-4fb2-ad5b-a661276cd6dd 
    Familien-Kennung F15501  Familienblatt  |  Familientafel

    Familie Dorothea Magdalena Balthasar,   geb. 18 Aug 1721, Löchgau,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Verheiratet 12 Feb 1737  Besigheim,Ludwigsburg,Baden-Württemberg,Deutschland,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Typ: CIVIL 
    _CREAT 14 Apr 2008 
    _UID b6095e1f-21be-4be9-a580-6b1991a41a73 
    Kinder 
     1. Friederika Dorothea Zeller,   geb. 15 Nov 1737, Bietigheim,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 24 Jul 1762, Stuttgart,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 24 Jahre)
     2. Henriette Rosina Zeller,   geb. 21 Apr 1739, Markgröningen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort
     3. Maria Christina Zeller,   geb. 30 Okt 1740, Markgröningen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort
     4. Maria Regina Zeller,   get. 12 Nov 1742, Göppingen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort
     5. Johann Christoph Zeller,   get. 06 Jul 1744, Göppingen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort
    Zuletzt bearbeitet am 14 Apr 2008 
    Familien-Kennung F15920  Familienblatt  |  Familientafel

  • Ereignis-Karte
    Link zu Google MapsVerheiratet - Typ: CIVIL - 12 Feb 1737 - Besigheim,Ludwigsburg,Baden-Württemberg,Deutschland,, Link zu Google Earth
     = Link zu Google Earth 

  • Notizen 
    • ZB § 217; St. 99; Z 1 § 154; Faber 23 § 125 und Faber 64 § 469; Moser S. 338; NWDB §§ 1331, 2202, 1595, 2350; Zell 8-1.1.1.3.5.8.4.; Staatsarchiv Ludwigsburg: N II d 15 Bd. 3 / LXIV Braun'sche Stiftung S.469;
      Zeller aus Martinszell: Christoph Friedrich Zeller's Name begegnet uns auch in den "Jud Süß-Kriminalprozeßakten" (Bestand A 53) des Hauptstaatsarchiv Stuttgart. In diesem Prozeß wurde im Herbst 1737 Christpoh Friedrich Zeller's gleichnamiger Sohn, damals Rat und Vogt zu Bietigheim eingehend vernommen. Aus dessen zu Protokoll genommenen Aussage ergibt sich:
      Christpoh Friedrich Zeller (senior) habe mit seiner Familie von Süß viel zu leiden gehabt. Christoph Friedrich Zeller senior sei mehr als ein Vierteljahr ohne Vernehmung in Arrest gesessen und habe dabei keine Hoffnung auf baldiges Verhör gehabt. Bei Verhandlungen, die wegen dieses Zustandes Christoph Friedrich Zeller junior und sein Schwager mit Süß geführt hätten, sei von letzterem - teilweise unter Drohungen - ein immer höherer Geldbetrag gefordert worden, der sich schließlich auf 20000 Gulden belaufen habe. Diesen Betrag haben dann Zeller senior und seine Familie bezahen müssen.

  • Quellen 
    1. Zeller aus Martinszell.