Familienstiftungen Paul Wolfgang Merkel und Werner Zeller
 Unsere Familie

Mag. Johannes Zeller

Mag. Johannes Zeller[1]

männlich 1620 - 1694  (73 Jahre)

Angaben zur Person    |    Medien    |    Notizen    |    Quellen    |    Alles    |    PDF

  • Name Johannes Zeller 
    Titel Mag. 
    Geboren 19 Dez 1620  Rotfelden,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht männlich 
    Beruf 19 Apr 1639  Tübingen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    immatrikuliert 
    Beruf 1644  Neuweiler,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Pfarrer 
    Beruf 1649  Münklingen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Pfarrer 
    Beruf 1651  Lienzingen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Pfarrer 
    Religion evang. 
    Titel Abt 
    Titel Prälat & Generalsuperintendent 
    Titel Spezial 
    Titel Spezial 
    Gestorben 30 Jul 1694  Maulbronn,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Begraben 02 Aug 1694  Maulbronn,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    _CREAT 19 Dez 1998 
    _UID 617bf236-61be-45c6-841c-1dcb80e535bc 
    Personen-Kennung I1714  Merkel-Zeller
    Zuletzt bearbeitet am 24 Nov 2017 

    Vater Johannes Zeller,   geb. 1575, Sulz (Neckar),,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 02 Feb 1635, Rotfelden,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 60 Jahre) 
    Mutter Beatrix Bloss,   geb. um 1580 / 1584, Mergelstetten,,,,,Heidenheim Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 23 Sep 1635, Rotfelden,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter ~ 51 Jahre) 
    Verheiratet 15 Jul 1600  Heidenheim,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [2
    _CREAT 19 Dez 1998 
    _UID f94249a9-479b-431f-ae60-ee451345306d 
    Familien-Kennung F465  Familienblatt  |  Familientafel

    Familie 1 Anna Katharina Eislinger,   get. 25 Nov 1629, Kirchheim (Teck),,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   begr. 27 Jan 1703, Tübingen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter ~ 73 Jahre) 
    Verheiratet 18 Okt 1688  Alpirsbach,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Typ: CIVIL 
    _CREAT 19 Dez 1998 
    _UID df4cba04-0908-49a2-9178-87b6937d70d5 
    Zuletzt bearbeitet am 19 Dez 1998 
    Familien-Kennung F468  Familienblatt  |  Familientafel

    Familie 2 Anna Maria Geisel,   geb. 03 Feb 1626, Calw,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 09 Aug 1687, Alpirsbach,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 61 Jahre) 
    Verheiratet 08 Jul 1646  Calw,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Typ: CIVIL 
    _CREAT 19 Dez 1998 
    _UID e73784a5-c3f3-44b3-9380-71a2182f3be9 
    Kinder 
     1. Zeller,   geb. um 1648
     2. Christoph Zeller,   geb. 03 Jan 1650, Münklingen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 25 Aug 1727, Stuttgart,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 77 Jahre)
     3. Anna Maria Zeller,   geb. 27 Dez 1651, Lienzingen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 14 Mrz 1704, Gündelbach,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 52 Jahre)
     4. Christine Zeller,   geb. 1654, Lienzingen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   begr. 23 Aug 1676, Vaihingen (Enz),,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter ~ 22 Jahre)
     5. Johannes Zeller,   geb. 05 Jan 1656, Lienzingen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 07 Apr 1734, Tübingen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 78 Jahre)
     6. Beate Maria Zeller,   geb. 1658, Lienzingen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   begr. 29 Jun 1676, Vaihingen (Enz),,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter ~ 18 Jahre)
     7. Joseph Zeller,   geb. 1660, Lienzingen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   begr. 07 Apr 1667, Waiblingen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter ~ 7 Jahre)
     8. Maria Magdalena Zeller,   geb. 12 Okt 1666, Waiblingen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 21 Dez 1720, Merklingen,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 54 Jahre)
    Zuletzt bearbeitet am 17 Aug 2008 
    Familien-Kennung F469  Familienblatt  |  Familientafel

  • Fotos
    Personenbild
    Personenbild
    Zeller 393 Johannes 2

    Bildersammlung: Ahnenbilder/Zeller(Zellerbuch-Nr) von Gerhard Zeller 6.6.2005
    4 III 04.013B Johannes Zeller
    4 III 04.013B Johannes Zeller
    4 III 04.013B Johannes Zeller (1620-1694); Familienarchiv Werner-Zeller-Stiftung Leonberg
    51 III 01.073 Zeller Johannes Prälat
    51 III 01.073 Zeller Johannes Prälat
    51 III 01.073 Zeller Johannes Prälat
    Zeller Johannes, Prälat Maulbronn, Stammvater der Maulbronner Linie, *19.12.1620 Rothfelden + 30.7.1694 Maulbronn; Familienarchiv Werner-Zeller-Stiftung Leonberg: 2 III 01.024 A Johannes Zeller 393
    4 III 04.003b Johannes Zeller
    4 III 04.003b Johannes Zeller
    4 III 04.003b Johannes Zeller (1620-1694); Familienarchiv Werner-Zeller-Stiftung Leonberg: Stammvater der Linie Maulbronn, Prälat zu Maulbronn
    4 III 04.003a Johannes Zeller
    4 III 04.003a Johannes Zeller
    4 III 04.003a Johannes Zeller (1620-1694); Familienarchiv Werner-Zeller-Stiftung Leonberg: Stammvater der Linie Maulbronn, Prälat zu Maulbronn
    51 III 19.062 Zeller Johannes Prälat
    51 III 19.062 Zeller Johannes Prälat
    51 III 19.062 Zeller Johannes Prälat;

    Johannes Zeller, Prälat Maulbronn, Stammvater der Maulbronne Linie, *19.12.1620 Rothfelden +30.7.1694 Maulbronn
    90 III 01.029 Johannes Zeller
    90 III 01.029 Johannes Zeller
    90 III 01.029 Johannes Zeller (1620-1694); Familienarchiv Werner-Zeller-Stiftung Leonberg: Johannes Zeller (Stammvater Linie Maulbronn; Ölfarben-Replik nach einem Ölgemälde; vgl. 22 – 1 / 1)
    Zeller393 Johannes
    Zeller393 Johannes
    Bildersammlung: Ahnenbilder/Zeller(Zellerbuch-Nr) von Gerhard Zeller 6.6.2005
    2 III 01.024 B Epitaph Johannes Zeller
    2 III 01.024 B Epitaph Johannes Zeller
    2 III 01.024 B Epitaph Johannes Zeller 393; Familienarchiv Werner-Zeller-Stiftung Leonberg: Grabmal von Johannes Zeller in der Maulbronner Klosterkirche

  • Notizen 
    • Johannes Zeller ist der Stammvater der D: Linie MAULBRONN.
      Leichenrede mit Bild von Philipp Michael (Melchior) Gräter, Stuttgart.
      St.156; Z1 § 308; Fischlin II/281ff; MBI 129; Moser 333+344; Faber 20 §13, 65M §3, 23 §13; Zedler Bd.61/1115-1118; Thiersch I/53f; NWDB §§3274,4352,1437; Essich §161.2; Georgii 1121; B.f.w.FKde 42/43 (1931/3) S.78f,79/80 (1938/4) S.94f; Rath "Regina" S.61f.; Zell (ZeK) 5-1.1.1.10.;
      Oberregierungsrat a.D.Dr. Alfred Zeller, Stuttgart, schreibt in Zellerbildnisse und Zellerschicksale aus 3 Jahrhunderten, zu 1. Johannes Zeller, Prälat zu Maulbronn, Stammvater der Maulbronner Linie, 1620-1694: zur Zeit des Todes seiner Eltern war er im Mömpelgard auf der Schule und im Hause seiner älteren Schwester, der Gattin des Hofpredigers Volmar. Nach deren Tod kehrte er 1636 in die Heimat zurück in das Haus seines Bruders Christoph, damals Geistlicher in dem schnell wachsenden Calw. Der dortige Spezial D. Johann Valentin Andreae riet ihm dringend zum Theologiestudium, da das Pestjahr ein Drittel der Geistlichkeit weggerafft hatte. Nach Wiedereröffnung des Tübinger Stifts 1639 bezog er dieses, war dann in Stuttgart von dem inzwischen versetzten Andreae als Hilfskraft verwendet und hatte bald mehrere Pfarreien zu versehen. Nach Friedensschluß erhielt er 1651 die Pfarrei Lienzingen, wobei er unter 40 offenen Stellen die Wahl hatte. 1661 wurde er Superintendent in Waiblingen, das sich vom Brande und fast völliger Entvölkerung im Jahre 1634 nur langsam erholt hatte. 1669 erhielt er die Superintendenz in Vaihingen, 1680 die Prälatur in Alpirsbach und 1689 diejenige zu Maulbronn zugleich mit Sitz im weiteren Ausschuß der Landschaft. Bei seinem 50jährigen Amtsjubiläum nahm er von der Kanzel aus feierlichen Abschied von seiner Gemeinde, und wenige Tage darauf raffte ihn ein Schlaganfall dahin. Sein Grabmahl befindet sich in der Maulbronner Kirche. Mit seinen Brüdern hat er treulich zur Wiedererhebung des Vaterlandes, zur Festigung von Zucht und Ordnung nach der Zerschmetterung durch den ungeheuren Krieg beigetragen.
      PWM Quellen: Keller, G.; Generalmajor, (Druck der Stuttgarter Buchdruckerei-Gesellschaft m.b.H.).
      Wagner-Zeller-Familienchronik: Felix Zeller, S. 156 ff. (Stammvater der Linie Maulbronn) und Zb § 393.
      Martinszeller Verband. Johannes Zeller.
      AL Pfeilsticker Nr. 144/145.
      Rose Wagner-Zeller. Johannes Zeller - Prälat in Maulbronn 1620-1694. In: Mosaik, Stuttgart 2002, S. 104-110 und abzurufen beim Martinszeller Verband Biographien, <http://www.martinszeller-verband.de> (abgerufen am 28. Jan. 2015).
      Faber 20 § 13 (Zellersche Stiftung) und 65 M § 3 (Färber Stiftung) und 23 § 13.
      Württembergische Kirchengeschichte Online. Pfarrerbuch Herzogtum Württemberg. Johannes Zeller.

  • Quellen 
    1. [S9] Zeller aus Martinszell, Zeller, Karl August, (Erscheinungsort: Stuttgart Erscheinungsdatum: 1974).

    2. Ahnen des Hermann Karl Hesse: DGB 71,476; AL Bonhöffer; OSB Rotfelden 1612.