Familienstiftungen Paul Wolfgang Merkel und Werner Zeller
 Unsere Familie

Friedrich Merkel

Friedrich Merkel

männlich 1794 - 1795  (1 Jahre)

Angaben zur Person    |    Medien    |    Notizen    |    Quellen    |    Alles    |    PDF

  • Name Friedrich Merkel 
    Geboren 24 Mrz 1794  Nürnberg,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Getauft 26 Mrz 1794  Nürnberg,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [1
    Geschlecht männlich 
    Gestorben 25 Apr 1795  Nürnberg,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Begraben 29 Apr 1795 
    _CREAT 19 Dez 1998 
    _UID 336a5305-8e00-440a-b18b-c534fa6de91e 
    Personen-Kennung I9  Merkel-Zeller
    Zuletzt bearbeitet am 6 Jul 2016 

    Vater Paul Wolfgang Merkel,   geb. 01 Apr 1756, Nürnberg,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 16 Jan 1820, Nürnberg,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 63 Jahre) 
    Mutter Margarethe Elisabeth Bepler,   geb. 29 Jul 1765, Nürnberg,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 30 Apr 1831, Nürnberg,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 65 Jahre) 
    Verheiratet 26 Jan 1784  Nürnberg,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [2
    _CREAT 19 Dez 1998 
    _UID 371efd48-1cd4-45c7-863a-eaba15a93790 
    Notizen 
    • ADB XXI 437; Lebensläufe aus Franken Bd.3 (1927) 355; F.Roth, Nachricht von dem Leben P.W.Merkels Nürnberg 1821 (A.Mez, S.123) (Zeller Z,-; 15) [3]
    Familien-Kennung F3  Familienblatt  |  Familientafel

  • Fotos
    Merkel PW Familie Ludwig
    Merkel PW Familie Ludwig
    Friedrich wurde nachträglich gemalt, auf dem Schoß von Marg. Elisabeth; PWM und seine Familie,

    gemalt 1974 von C. Ludwig (das Zimmer ist Phantasie)

    PW steht ganz links mit Schwester Katharina Susanna

    Marg. Elisabeth geb.Bepler sitzt rechts am Tisch

    aus Bilder zur Familiengeschichte Paul Wolfgang Merkel

    Zusammengestellt von Arthur Mez VI55241 1983
    Merkel 28 FamMitglieder halb
    Merkel 28 FamMitglieder halb
    9 Friedrich Merkel; Daguerrotypie bei Otto Zeller, Korntal, 5-9.4.5.4

    Familie Merkel im Garten an der Sulzbacher Straße September 1843 bei einem Besuch von Johannes Roth aus München, der kurz zuvor von einer mehrjährigen Forschungsreise nach Indien und Äthiopien zurückgekehrt war.

    (S. 32 A. Mez, Bilder zur Familiengeschichte von PWM)
    Firma Lödel und Merkel 1825
    Firma Lödel und Merkel 1825
    Merkel'sche Unterschriften: Johann Merkel, Friedrich Merkel (per procura)

    (S.76 A.Mez, Bilder zur Familiengeschichte PW Merkel, 1983)
    Firma Lödel und Merkel 1829
    Firma Lödel und Merkel 1829
    Merkel'sche Unterschriften: Friedrich Merkel

    (S.76 A.Mez, Bilder zur Familiengeschichte PW Merkel, 1983)

  • Notizen 
    • PWM 2-6
      Verzeichnis der Voreltern...von Paul Wolfgang Merkel, 1992 bearbeitet von Arthur Mez: Nr. I. 1f
      Die Ahnenträger (Kinder des Paul Wolfgang Merkel) kennzeichnet Mez mit Buchstaben von a-n, also 6. Kind.

      FAMILIENBUCH MERKEL, im Stadtarchiv Nürnberg verwahrt unter Merkel- Archiv Nr. 15a, Seite 25
      Abgeschrieben nach bestem Wissen und Können im März 1982 durch Arthur Mez ( VI 55241)
      Eingescannt und den Personen in Gen_Pluswin-Merkel-Datei eingefügt durch E. Brick, Juni 2005

      VI. FRIEDRICH MERKEL
      Sechstes Kind u. vierter Sohn des Herrn Paul Wolfgang Merkel u. seiner Ehefrau Margaretha Elisabetha geborenen Beppler wurde zu Nürnberg geboren 1794 Montag den 24 März Mittags zwischen 1 u. 2 Uhr. Bei der heiligen Taufe am Mittwoch den 26 März e. a. wurde er von Herrn Friedrich Popp, J. Ct. Consil. Norimb. vertreten, ist aber 1795 Samstag den 25 April wieder gestorben.
      PWM Quellen: A. Mez nutzte die Quellen nach Kartei bzw. KB im LandeskirchlichenArchiv Nürnberg St. Sebald S. 981.
      A. Mez nutzte die Quellen nach Kartei bzw. KB im LandeskirchlichenArchiv Nürnberg St. Sebald S. 845.
      [S1 ] Keller, Keller, G.; Generalmajor, (Druck der Stuttgarter Buchdruckerei-Gesellschaft m.b.H.).

  • Quellen 
    1. A. Mez nutzte die Quellen nach Kartei bzw. KB im Landeskirchlichen Archiv Nürnberg St. Sebald S. 981.

    2. A. Mez nutzte die Quellen nach Kartei bzw. KB im Landeskirchlichen Archiv Nürnberg St. Sebald S. 845.

    3. [S1] AL Mez, Mez, Arthur, (Erscheinungsdatum: Juli 2000).